J and Beyond in Prag, 2015

J and Beyond, Prag, 2015

Ein wunderbares Wochenende in Prag rund um Joomla!

Vom 29. - 31.05.15 fand in Prag, Tschechiens goldener Stadt, die JAB 2015 statt. 3 Tage wurde im Kongresszentrum des Dorint Hotel Don Giovanni gearbeitet, diskutiert, vorgetragen, überlegt und geplant.

Einmal mehr war das Herz von Joomla zu spüren: Die lebendige, bunte und freundschaftliche Community rund um das Open-Source Content Management System.

Rund um den Erdball waren die Joomla-Enthusiasten angereist. Ich hatte das Vergüngen, mit Menschen aus ganz Europa, aber auch den Staaten, Indien oder Kanada Kontakte zu knüpfen. Überall ist die Begeisterung für die Arbeit mit und rund um Joomla zu spüren. Neben dem persönlichen Austausch bestand die Möglichkeit, zahlreiche Vorträge zu besuchen. Rund 50 Keynotes, Sessions und Vorträge standen zur Auswahl. Mein persönliches Highlight war der Vortrag von Sander Potjer aus den Niederlanden, der die Usabilty des Joomla-Backends unter die Lupe nahm. Hier gibt es, gerade für Neueinsteiger ins System, noch Verbesserungsmöglichkeiten, was Sander eindrucksvoll unter Beweis stellte.

Ein besonderes Projekt, das während der JAB präsentiert wurde, war https://www.apopo.org/. Hierbei handelt es sich um ein Projekt in Afrika, bei dem Ratten dazu ausgebildet werden, Mienen zu suchen oder Tuberkulose beim Menschen zu erschnüffeln.

Nach drei Tagen ging die Konzerenz zu Ende und ich ließ gemeinsam mit Vivana Menzel und Alexander Schmidt die JAB bei gutem tschechischen Bier mitten in Prag ausklingen.

Wir nehmen Erinnerungen an viele eindrückliche, persönliche Gespräche von Menschen aus der ganzen Welt und damit weitere Motivation für unsere Arbeit mit nach Hause.

Herzlichen Dank an die Organisatoren und dem Team, das von Morgens bis Abends Videos aufzeichnete, für guten Ton sorgte, Kabel zog, aufräumte, vor- und nachbereitete. Alles schien wie von selbst zu laufen - das zeichnet die ausgewöhnlich gute Arbeit eines eingespielten Teams aus!