"Pizza, Bugs & Fun" - Joomla Frankfurt war dabei

Gestern am 14. März 2015 war es soweit: Die Frankfurter Joomla Szene versammelte sich, stilecht inmitten der Frankfurter Skyline, zum "Pizza, Bugs & Fun" Event.

Worum geht es beim Joomla "Pizza, Bugs & Fun"?

Im gesamten deutschsprachigen Raum (D.A.CH) trafen sich zahlreiche Joomla User Groups mit weit über 100 Joomlaner, um gemeinsam Patches zu testen und damit die Codequalität von Joomla weiter zu verbessern. Die Rhein-Mainer wurden dabei von den Kolleginnen und Kollegen der JUG Fulda unterstützt. Die Aktion bekam darüber hinaus viel Lob und Aufmerksamkeit aus der internationalen Joomla Szene.

Alexander Metzler, Mitgründer der Joomla User Group Frankfurt / Rhein-Main, organisierte das Frankfurter Treffen. Der Event fand in Räumlichkeiten der Firma Hoesch & Parter statt, die ihren Konfi für das Open Source Projekt sponserten.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Alexander Schmidt (In derJoomla-Szene besser bekannt als Bloggerschmidt), der den Kontakt zu H&P herstellte und sich um die Organisation vor Ort kümmerte. So konnte der Frankfurter "Pizza, Bugs & Fun"-Tag zu einem tollen Erlebnis werden.

Fakten

Es wurden im Laufe des Tages über 140 Tests durchgeführt mit 340 Tracker-Aktionen und 15 Patches, die bereits eingespielt wurden.

Joomla Frankfurt / Rhein-Main war mit 13 Teilnehmern vertreten mit Unterstützung der JUG Fulda.

Es war der erste Event im deutschsprachigen Raum dieser Art.

Sponsoring aus der Wirtschaft machen diese Veranstaltungen möglich. Unsere Dank gilt daher:

  • Agentur Ehrenfeld für die leckeren Pizzas
  • Hoesch und Partner für Konfi, Kaffe und Wasser
  • Crosstec für die sonstigen Getränke